Projekt 30er Zone Kefikon

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gachnang, zuständig für den thurgauer Teil des Dorfes Kefikon.

 2016

Zusage der Gemeinde Wiesendangen zum 30er Projekt im Dorf Kefikon mit ihrem zürcher Teil. Gemeinsam mit der Gemeinde Gachnang wird Kefikon durch das Büro Widmer mit Thomas Buhl als Projektleiter überprüft.

Verschiedene kantonsübergreifende Aklärungen wurden gemacht. Die unterschiedlichen kantonalen Vorschriften und Abläufe müssen im ganzen Projekt berücksichtigt werden.

   
 2017

Im März 2017 wird das Projekt mit einer Präsentation der Dorfbevölkerung von Kefikon vorgstellt.

Weitere Aklärungen mit den verschiedenen Ämtern wurden gemacht.

 

   
 

Massnahmenplan Kefikon

 

Dorfstrasse Kefikon

 

 

Im Wagenstoss

 

 

   
2018

Für den Thurgauer Kantonsgebiet wurde das Einspracheverfahren am 17. Januar 2018 in der Frauenfelderwoche publiziert.

Für den Zürcher Kantonsgebiet wurde die 30er Zone-Verfügung am 24. Januar 2018 im Amtsblatt und Landboten publiziert.

   
  Für das Zürcher Gemeindegebiet von Kefikon wurden keine Einsprache gegen die 30er Zone gemacht.
   
  Für das Thurgauer Gemeindegebiet von sind verschiedene Einsprachen zu den Massnahmen bei der Gemeinde Gachnang eingetroffen.

 

 

Gesamtverkehrskonzept Kanton Zürich 2018

Hinweis zu den Projekten

Projekte, Bauvorhaben und Massnahmen in der Gemeinde Wiesendangen zum Thema Verkehr und Sicherheit. 

  • Alle Projekte, Vorhaben und Massnahmen durchlaufen die üblichen Prozesse und Verfahren, diese werden von der Verkehrstechnischen Abteilung der Kantonspolizei überprüft und begleitet. 
  • Bei amtlichen Verfügungen die im Amtsblatt und Landbote publiziert werden, haben die Einwohner die Möglichkeit zu einer Einsprache. .
  • Über diese Einsprache entscheidet ein übergeordnete Instanz.

Kontaktadresse

 Bei Fragen zu dieser Seite, melden Sie sich über die üblichen Kontakte bei der Gemeinde Wiesendangen.

Gemeinde Wiesendangen
Schulstrasse 20
8542 Wiesendangen

www.wiesendangen.ch